Was tun in Lelystad? All-in-1-Übersicht

Waren Sie schon einmal in Lelystad? Die Hauptstadt von Flevoland ist ein Symbol für enorme Anstrengungen. Fanden Sie die Delta Works beeindruckend? Dann haben Sie nicht bemerkt, dass Lelystad – im wahrsten Sinne des Wortes – eine Stadt am Meeresgrund ist.

Der Bau von Lelystad begann erst 1965. Damit ist Lelystad eine der jüngsten Städte in den Niederlanden. Aber die Stadt ist schon lange gereift. Es ist eine Stadt mit einer gesunden Wirtschaft, eine Stadt, die lebendig und lebendig ist. In Lelystad gibt es immer etwas zu tun.

Wir listen für Sie die besten Aktivitäten in Lelystad und Umgebung auf. Was für lustige Dinge wirst du heute in Lelystad machen?

Auf dem Fahrrad

Bei der Entwicklung von Lelystad stand die Sicherheit und der Komfort der Radfahrer im Vordergrund. Dies macht das Radfahren in Lelystad zu einem der besten Dinge, die man tun kann. Sie können dies auf Ihrem eigenen Fahrrad tun, aber Sie können es sich noch einfacher machen, indem Sie ein Fahrrad mieten. Bei Rent-a-Bike Lelystad können Sie ein komfortables Citybike für maximal 15 € pro Tag mieten. Sie haben sogar ein schönes E-Bike für maximal 25 € pro Tag.

Da es in Lelystad so viele lustige Dinge zu tun gibt, besteht eine gute Chance, dass Sie länger als einen Tag bleiben. Je länger Sie mieten, desto niedriger ist der Preis.

So ist Ihr Transport arrangiert. Wir fahren mit der Liste der Aktivitäten in Lelystad und Umgebung fort.

Entdecken Sie die neue Natur der Oostvaardersplassen

Am Rande dieser jungen Stadt in den Niederlanden befindet sich ein einzigartiges Naturschutzgebiet. Vor einem Jahrhundert war dieses Gebiet der Grund der Zuiderzee. Heute ist es ein Feuchtgebiet von 6.000 Hektar, in dem sich Teiche und Schilfebenen abwechseln.

Im Gegensatz zu den meisten Naturschutzgebieten in den Niederlanden entstanden die Oostvaardersplassen ganz natürlich. Ursprünglich wurden hier alle Arten von Industriegebieten gezeichnet. Als es wenig Nachfrage gab, ergriff die Natur ihre Chance. Bald entdeckten alle Arten von Vögeln das Gebiet als Haltepunkt. Dort leben jetzt Gänse, Löffler, Kormorane, Rehe, Füchse – sogar der Seeadler.

Ontdek de nieuwe natuur van de OostvaardersplassenAbbildung 1: Machen Sie von Lelystad aus eine Radtour um die Oostvaardersplassen. Diese Aktivität kombiniert sportliche Leistung mit der Entspannung der schönen Natur. (Foto: Jeroen Langendam)

Ein Besuch der Oostvaardersplassen ist ein Muss für alle, die Lelystad besuchen. Verwenden Sie diesen Radweg als Inspiration für eine Tour rund um die Oostvaardersplassen (ab 32) / 41 km).

Unser Rat: Nehmen Sie sich Zeit. Es ist kein Zufall, dass diese Radtour die erste auf unserer Inspirationsliste für „Was in Lelystad zu tun ist“ ist. Dies ist eine dieser Aktivitäten, die Sie in Ruhe erleben sollten. Jeder, der sich die Zeit nimmt, über all die schönen Dinge nachzudenken, die Sie sehen und erleben können, ist mit diesem Route einfach für einen Tagesausflug.

Abenteuerwald (Belevenissenbos)- ideal für Kinder

Besuchen Sie Lelystad mit der ganzen Familie? Dann suchen Sie nach lustigen Dingen, die Sie mit den Kindern machen können. Geh und spiel draußen! Zum Beispiel in den Belevenissenbos.

Der kostenlos zugängliche Spielbereich bietet 40 Hektar „Naturspiel“. Zahlreiche Spielbereiche und Dutzende von Spielbereichen stehen bereit. Klettere in Bäumen und über dem Wasser. Dies ist reines Spiel, unreguliert und in freier Wildbahn. Natürlich ist ein Neoprenanzug möglich. Aber das macht einfach so viel Spaß

Lust nicht nach Hause zu gehen? Keine Sorge, buchen Sie eines der Buschcamps und bleiben Sie über Nacht auf dem Campingplatz.

Abenteuerwald (Belevenissenbos)- ideal für Kinder

Abbildung 2: Das Belevenissenbos von Lelystad bietet 40 Hektar Spiel- und Campingvergnügen. Freier Eintritt und eine Fülle von lustigen Aktivitäten. (Bild: www.belevenissenbos.nl) em>

Naturpark Lelystad

Der Naturpark Lelystad lädt Sie auch ein, an einer Reihe von Aktivitäten teilzunehmen. Beginnen Sie mit einem Besuch der wunderschönen Ausstellung über die Umgebung im Besucherzentrum und lassen Sie sich von den vielen Dingen inspirieren, die Sie in der Natur in der Nähe der Stadt unternehmen und sehen können.

20140626_Pater_Davidshert_en_ganzen_Natuurpark_Lelystad.jpg
Nederlands: Pater Davishert en ganzen Natuurpark Lelystad

20140626 Pater Davidshert en ganzen Natuurpark Lelystad.jpg (26 June 2014) by Gouwenaar, CC-Zero.

Abbildung 3: Im Naturpark Lelystad können Sie unter anderem auf Pater Davishert stoßen (Foto: Gouwenaar, CC0, über Wikimedia Commons) em>

Genau wie die Oostvaardersplassen ist der Naturpark Lelystad ideal für eine Radtour, aber auch das Wandern ist ein Vergnügen.

Was auch immer Sie tun möchten, es gibt eine Route dafür. Verwenden Sie die praktische Routing-Maschine am Eingang des Besucherzentrums, um Ihre eigene Wander- oder Radroute genau nach Ihren Wünschen zusammenzustellen.

Im Naturpark Lelystad gibt es übrigens viel mehr zu tun als Wandern und Radfahren. Flevo Landschaft organisiert regelmäßig lustige Aktivitäten, auch für die Kinder.

Marker Wadden

Möglicherweise sehen Sie ein Muster. Unsere All-in-1-Übersicht „Was in Lelystad zu tun ist“ enthält viel Neues. Dank Natuurmonumenten können wir unserer Liste eine weitere Aktivität hinzufügen: einen Besuch im Markerwatten.

Neben Neuland verursachte die Rückgewinnung auch Naturschäden. Durch die Schaffung neuer Inseln möchte Natuurmonumenten der Natur eine Chance geben, sich zu erholen. Letztendlich soll hier ein Naturschutzgebiet von mehr als 10.000 Hektar geschaffen werden.

Obwohl der Bau des Markerwadden (im Markermeer) erst 2016 begonnen hat, sind die ersten Erfolge bereits sichtbar. 2020 brachte sogar einige Überraschungen: den Weißkopfseeadler, Bartmänner, den blonden Reiter, Eisvögel und sogar zwei Arten von Flamingos!

Aktivitäten auf dem Markerwadden

Ein Besuch im Markerwadden ist einer davon von den Dingen, die Sie unbedingt tun müssen, wenn Sie in Lelystad bleiben. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit der Fähre von Boat Markerwadden von Lelystad.

Es könnte mehr Spaß machen, denn warum nicht die Reise selbst zu einer lustigen Aktivität machen? Buchen Sie mit der MS Waddenzee eine Bootsfahrt zum Markerwadden . Unterwegs erzählen Ihnen die Guides viel über die Gegend, ihren natürlichen Wert und ihre Geschichte. Auf dem Markerwatten selbst können Sie einen schönen Spaziergang machen (möglicherweise mit einem Führer).

Arbeitsinsel (Werkeiland)

Wenn Sie mehr über die Geschichte von Flevoland erfahren möchten, sollten Sie unbedingt das Werkeiland besuchen. Hier wurde am 31. Oktober 1949 der erste Haufen von Lelystad gefahren.

Wortmanartig (Wortmangemaal)

Abbildung 4: Das Wortmangemaal ist Teil des Erbes von Lelystad (Foto: Jeroen Langendam) em>

Der erste Haufen befand sich damals mitten im Wasser, befindet sich aber jetzt am Stadtrand von Lelystad. Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und fahren Sie zum Wortmansluis (und der dazugehörigen Pumpstation), das Teil des technologischen Erbes der Rückgewinnungsmühle ist.

Das Werkeiland ist perfekt, wenn Sie nach etwas suchen, das Sie in Lelystad unternehmen können, um ein paar Stunden zu tanken. Hier können Sie in Ruhe einen kurzen Rundgang machen Was für eine großartige Leistung haben die Polderer erbracht!

Bataviakwartier: für jeden etwas dabei

Wer auch immer Sie sind, wenn Sie nach Aktivitäten in Lelystad suchen, werden Sie bald im Bataviakwartier landen. Obwohl das Bataviakwartier nur eine relativ kleine Fläche hat, ist dies ein wahrer Hotspot für alle Arten von Aktivitäten.

De Batavia (Großartig für die Kinder)

Wir beginnen mit dem Namensvetter der Bataviakwartier: VOC Schiff der Batavia. Die Batavia begann ihre Reise nach Niederländisch-Indien im Jahre 1628. Mit Bargeld, Schmuck, Wein und anderen Luxusgütern beladen, handelte das Schiff nur, um nach acht Monaten eine Ladung Gewürze zurückzugeben.

Es stellte sich anders heraus. Skipper Adriaan Jacobsz erwies sich als etwas zu entzückt von der Frau des Chefhändlers. Sein Flirt löste Streit und Meuterei aus – und letztendlich Schiffbruch!

Die Batavia, die Sie jetzt in Lelystad besuchen können, ist eine originalgetreue Nachbildung, die von jungen Menschen, die hier ihre Ausbildung absolviert haben, und Freiwilligen gebaut wurde. Nach 10 Jahren harter Arbeit wurde das Schiff 1995 getauft. Sehen Sie sich dieses Schiff an und besuchen Sie die Ausstellung

Weitere Informationen finden Sie in einer Vorlesung . Nehmen Sie an einer der organisierten Aktivitäten teil. Lernen Sie das Handwerk eines Seilmachers, hören Sie das Brüllen der Kanonen oder lassen Sie Ihre eigenen archäologischen Funde während der archäologischen Konsultationsstunde untersuchen.

VOC-Schip-de-Batavia-Lelystad

Abbildung 5: VOC-Schiff Die Batavia ist das Aushängeschild der Bataviakwartier (Foto: Edward Lich, über Pixabay) em>

Museum Batavialand (ideal für Kinder)

Der Besuch von Batavialand ist eines der Dinge, die Sie tun können, wenn Sie möchten, dass die Kinder während Ihres Besuchs in Lelystad etwas lernen. Das Museum beleuchtet nicht nur die Rückgewinnung, sondern diskutiert auch den jahrhundertelangen Kampf gegen das niederländische Wasser und seine Beziehung zu ihm.

Batavialand Museum

Abbildung 6: Vizeadmiral Michiel de Ruyter hat einen ehrenwerten Platz im Musum Batavialand (Bild: Wikipedia Commons) em>

Das Museum nimmt die Kinder mit auf eine interaktive Entdeckungsreise durch 7.000 Jahre Geschichte. Natürlich wird auch Cornelis Lely besprochen; wie könnte es anders sein in der Stadt, die seinen Namen trägt. Darüber hinaus sind Michiel de Ruyter, Entdeckungsreisen und vieles mehr Themen, über die Sie in diesem Museum viele neue Dinge lernen können.

Einkaufen im Batavia Fashion Outlet

Das Einkaufen im Batavia Fashion Outlet sollte natürlich nicht in unserer Liste der Aktivitäten in Lelystad fehlen. Egal wie schlimm Ihre Einkaufssucht ist, nach einem Tag im Batavia Fashion Outlet können Sie für eine Weile darauf zurückgreifen. Wo sonst finden Sie über 250 internationale Mode- und Lifestyle-Marken, die so nahe beieinander liegen.

In den mehr als 150 Geschäften können Sie alles kaufen, was Sie sich als Fashionista wünschen können: stilvolle Kollektionen, schöne Accessoires, luxuriöse Schokolade und Innovationen für die Küche. Nach einem Tag im Batavia Fashion Outlet leben Sie das gute Leben. Und dank der hohen Rabatte in dieser Verkaufsstelle können Sie auch einfach in den Urlaub fahren!

Bummeln Sie entlang des Boulevards von Bataviahaven

Beenden Sie Ihren Einkaufstag im Fashion Outlet am Boulevard von Bataviahaven. Der Boulevard strahlt die Größe und Opulenz Amsterdams während des Goldenen Zeitalters aus.

Dies ist kein Zufall, denn der Wohnkomplex wurde speziell entwickelt, um diesen Reiz hervorzurufen. Der Komplex im Bataviahaven erinnert an die riesigen Lagerhäuser, in denen Waren aus aller Welt gelagert wurden.

Bewundern Sie die schönsten Häuser, schlendern Sie Arm in Arm am Wasser entlang und genießen Sie eine einfache (oder umfangreiche) Mahlzeit in einem der schönen Restaurants.

Wassersportstrand

Natürlich bietet Lelystad auch eine Fülle von Wasseraktivitäten. Die Stadt zieht jedes Jahr viele Segelbegeisterte an. Eine weitere große Attraktion ist der 400 Meter lange Strand. Dieser Strand wurde speziell gebaut, um frische Luft zu schnappen. Windsurfer und Kitesurfer haben hier freie Hand, aber Sie können natürlich auch an Land bleiben.

In der Nähe des Strandes von Lelystad finden Sie ein 26 Meter hohes Stahlkunstwerk. Dieses Kunstwerk heißt offiziell “Exposure”, ist aber besser bekannt als De Hurkende Man.

Exposure_of_Antony_Gormley_by_Herman_Verheij_at_Lelystad.jpg
Sculpture Exposure (2010) by Antony Gormley in Lelystad/The Netherlands. This photo was taken on August 14, 2010 in Haven van Lelystad, Lelystad-Haven, FL, NL, using a Canon PowerShot G11. — Exposure of Antony Gormley by Herman Verheij at Lelystad.jpg (14 August 2010) by Herman Verheij, CC-BY-SA-3.0.

Abbildung 7: Belichtung (Squatting Man) von Antony Gormley – Bild: Herman Verheij unter Creative Commons em>

Er starrt über das Wasser und denkt über Themen nach, von denen wir nichts wissen. Sehnt er sich nach Reisen? Versucht er Vögel zu entdecken? Trauert er um etwas? Oder bewundert er die Kitesurfer? Niemand weiß es, denn der Hersteller, Antony Gormley, hat auch nichts darüber preisgegeben.

Luftfahrtmuseum Aviodrome (ideal für Kinder)

Fliegen fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Das macht das Aviodrome Aviation Museum zu einem attraktiven Flugziel. Allein die Sammlung authentischer Flugzeuge macht dieses Museum so attraktiv. Hier können Sie Klassiker wie den Fokker Spin und den Fokker DR-I und anschließend den Boeing 747 Jumbo von außen betrachten.

Luftfahrtmuseum-Aviodrom-Lelystad

Abbildung 8: Aviodrom (Foto: Marion Golsteijn via Wiki Commons)

Veranstaltungen und Aktivitäten

Reicht es nicht aus, Flugzeuge für Sie und die Kinder zu beobachten? Nehmen Sie dann an einer der lehrreichen (aber besonders unterhaltsamen) Aktivitäten teil, die dieses Museum in Lelystad organisiert. Nehmen Sie im Cockpit eines Flugsimulators Platz, registrieren Sie die Kinder für die Ausbildung zum Piloten oder Flugbegleiter oder bedienen Sie die Ausrüstung im Funkraum.

Möchten Sie die Sinne bis zum Äußersten anregen? Dann erleben Sie den 4D-Film „Skymania“. Dieser Film, in dem Sie mit Thomas und Elsa ein Abenteuer erleben, setzt dort an, wo ein 3D-Film endet. Spüren Sie den Wind in Ihren Haaren und bemerken Sie, dass Ihre Haut feucht wird, wenn Sie durch die Wolken fliegen.

Der 4D-Film ist ein Erlebnis für sich. Dies allein ist einen Besuch im Aviodrom wert.’

“T Bovenwater (Erholungssee)

Die beste Aktivität an einem schönen Sommertag ist zweifellos ein Besuch am Strand. Der Badestrand von ‘t Bovenwater ist ideal für Familien mit kleinen Kindern.

Es ist auch eines der Dinge, die in Lelystad zu tun sind und die Sie nichts kosten müssen. Der Zugang zum Strand ist – genau wie das Parken – kostenlos.

Sie können auch viele weitere Aktivitäten an diesem Freizeitsee unternehmen. Das Wasser ist für Motorboote verboten, was Platz für Windsurfer und Segler bietet. Menschen mit Behinderungen können auch beim örtlichen Wassersportverband segeln.

In Lelystad gibt es viel zu tun

Wenn der Überblick über die Aktivitäten eines klar macht, gibt es in Lelystad für jeden viel zu tun. Egal wie alt du bist, was auch immer du magst, in Lelystad gibt es jeden Tag, auch heute noch, etwas zu tun, das dich glücklich macht. Also, steigen Sie auf dieses Fahrrad und machen Sie heute etwas Cooles!

Scroll to Top